Uhrzeit an Binäruhren ablesen

Eine Binäruhr ist meist eine Uhr, bei der das herkömmliche Sechzigersystem im binären Format angezeigt wird. Um bei BCD-Uhren (die häufigste Form der Binäruhren) die einzelnen Ziffern der Uhrzeit zu lesen, fügt man die Werte der einzelnen leuchtenden LEDs zusammen und liest sie dann von links nach rechts. Die ersten beiden Spalten stehen für die Stunden, die mittleren beiden für die Minuten und die letzten beiden für die Sekunden.

Binäruhr

BCD-Uhr

So lesen Sie die Uhrzeit richtig ab: Fügen Sie die Werte der einzelnen Spalten zusammen, um sechs dezimale Ziffern zu erhalten. Für die Stunden, Minuten und Sekunden gibt es jeweils zwei Spalten.

Info zur Erstellung dieser Binäruhr

Rechnen Sie Binärzahlen in Dezimalzahlen um oder erfahren Sie mehr über BCD (binärcodierte Dezimalzahlen).