Binär in Dezimal umwandeln!

Mit diesem Binär-Dezimal-Konverter können Sie ganz einfach und rasch Binärzahlen in Dezimalzahlen umwandeln.




Bewerten Sie den Konverter

[Total: 0 Average: 0]

So verwenden Sie den Binär zu Dezimal Konverter

Zeit benötigt: 1 minute.

  1. Binärzahleingabe

    Geben Sie im ersten Feld eine Binärzahl ein.

  2. Drücken Sie die „Konvertieren“ Schaltfläche

    Drücken Sie unter dem Feld für die Binärzahl die Schaltfläche „Konvertieren“.

  3. Überprüfen Sie das Ergebnis

    Das Ergebnis der Dezimalzahl erscheint im zweiten Feld.

  4. Kopieren oder Sichern

    Optional, können Sie das Ergebnis in die Zwischenablage kopieren oder als Datei auf Ihrem Gerät sichern.

Eigenschaften des Konverters

🔟 Binärcode Eingabelänge:Bis zu 25 Ziffern
Umwandlungsgeschwindigkeit:Sofort!
➡️ Dezimale Ausgabe:Anzeigen, Kopieren, Sichern
🎯Umrechnungsgenauigkeit: 100%

Lesen (oder sehen) Sie sich unser Tutorial über die Umwandlung von Binär- in Dezimalzahlen an, um mehr über den Umwandlungsprozess von Binär- in Dezimalzahlen zu erfahren.

Probieren Sie auch den Dezimal-Binär-Konverter aus!

Umwandlung von Binär in Dezimal

Möchten Sie erfahren, wie man Binärzahlen in Dezimalzahlen umwandelt? All diese Einsen und Nullen können auf den ersten Blick recht abschreckend wirken. Hier finden Sie einen Umrechnungskonverter von Binär- in Dezimalzahlen, oder Sie können den Umrechnungsprozess auch gerne selbst erlernen – ganz ohne Computer.

Video Link

Wenn Sie dachten, dass für die Umrechnung von Binär- in Dezimalzahlen komplizierte Formel erforderlich wären, können Sie jetzt etwas aufatmen. Um vom binären Zahlensystem in das dezimale Zahlensystem umzuwandeln, müssen Sie eigentlich nur drei Dinge wissen. Erstens: Denken Sie daran, dass die Einsen und Nullen, aus denen das Binärsystem besteht auf eine Ja- oder Nein-Frage basiert. Eine Eins steht für „Ja“, die Null für „Nein“. Als nächstes, wenn Sie die Potenzen von 2 kennen, wird alles andere ein Kinderspiel werden. Der letzte Schritt besteht aus einfacher Addition.

Die (Super-)Potenzen der 2

Wir können uns bei den Potenzen von 2 dafür bedanken, dass dies so einfach ist. Sollten Sie damit noch nicht vertraut sein, erleichtert Ihnen eine dafür erstellte Tabelle die Arbeit zusätzlich. Sie brauchen jedoch keine umfangreiche Tabelle, es sei denn, Sie möchten sehr große Binärzahlen konvertieren. Wenn die zu konvertierende Binärzahl zum Beispiel dreistellig ist, brauchen Sie dabei nur die ersten drei Potenzen von 2 (20 , 2¹, and 2²).

Betrachten wir eine dreistellige Binärzahl, 101.

Binary to Decimal - step 1

Um die Binärzahl 101 in eine Dezimalzahl umzuwandeln, müssen wir die ersten drei Potenzen von 2 verwenden. Die einfachste Art, sich das vorzustellen ist, die Binärzahl aufzuschreiben und darüber die Potenzen von 2 einzutragen. Denken Sie daran, dass Sie bei 20 auf der rechten Seite beginnen und sich nach links weiterarbeiten, bis Sie keine Binärziffern mehr haben.

Binary to Decimal - step 2

Wir haben 1, 0 und 1 und eine Potenz von 2 für jede Binärziffer. Wir beginnen mit der Ziffer ganz rechts, dem kleinsten bedeutsamen Wert (Least Significant Bit – LSB): Schauen Sie sich 20; was steht unterhalb? Eine Eins. Das bedeutet, dass wir 20 in der dezimalen Auswertung verwenden werden.

Arbeiten wir uns jetzt weiter bis zur Ziffer ganz links. Was steht unter 2¹? Eine Null. Das bedeutet, dass wir 2¹ nicht verwenden werden. Und unter 2²? Noch eine Eins. Um herauszufinden, was 101 in Dezimalzahlen ist, brauchen wir 20 and 2².

Binary to Decimal - step 3

Der Rest ist ganz einfach – 20 und 2² sind 1 bzw. 4. Jetzt addiere einfach 1 + 4. Die Binärzahl 101 ist die dezimale 5.

Vergessen Sie nicht, dass Sie immer von rechts nach links vorgehen, also vom niedrigsten Wert (LSB, die Ziffer ganz rechts) zum höchstwertigen Wert (MSB, die Ziffer ganz links).

Binary to Decimal - step 4

Es ist unglaublich einfach, wenn Sie sich 1 als „Ja“ und 0 als „Nein“ vorstellen können. Größere Zahlen funktionieren genauso. Werfen wir ein paar zusätzliche Nullen in den Mix und verwenden 100001. Das ist zwar lang, aber die Methode ist identisch. Diesmal benötigen wir nur 6 Potenzen von 2, eine für jede Ziffer der Binärzahl.

Binary to Decimal - step 5

Welche Potenzen von 2 entsprechen einer Eins? Nur 26 und 20. Nun addieren wir diese 2er-Potenzen zusammen. 100001 als Dezimalzahl ist 33.

Um zu zeigen, wie einfach die Umwandlung von Binär- in Dezimalzahlen ist, nehmen wir eine noch längere Binärzahl: 11001100. Für diese Umrechnung müssen wir bis zur 27 gehen.

Binary to Decimal - step 6

Alles, was wir jetzt noch tun müssen, ist die verwendeten 2er-Potenzen zu addieren. Denken Sie daran, dass wir sie nur „benutzen“, wenn sie einer Eins entsprechen. In diesem Fall müssen wir 128, 64, 8 und 4 addieren, um die Dezimalzahl ermitteln zu können. Alles andere wird durch eine Null angezeigt wodurch wir sie nicht berücksichtigen brauchen. 11001100 in Binärform ist die Dezimalzahl 204.

Wenn Sie selbst ausprobieren möchten, können Sie den Binär-Dezimal-Rechner auf dieser Seite verwenden, um Ihr Ergebnis zu kontrollieren. Üben Sie ein paar Mal, und Sie werden die Sprache der Computer mit Leichtigkeit sprechen.

Tabelle der ersten hundert Binärzahlen in dezimaler Darstellung

In der folgenden Tabelle sind die Binärzahlen von 0 bis 1100100 zusammen mit ihrer Dezimaldarstellung angeführt.

BinärDezimal
00
11
102
113
1004
1015
1106
1117
10008
10019
101010
101111
110012
110113
111014
111115
1000016
1000117
1001018
1001119
1010020
1010121
1011022
1011123
1100024
1100125
1101026
1101127
1110028
1110129
1111030
1111131
10000032
10000133
10001034
10001135
10010036
10010137
10011038
10011139
10100040
10100141
10101042
10101143
10110044
10110145
10111046
10111147
11000048
11000149
11001050
11001151
11010052
11010153
11011054
11011155
11100056
11100157
11101058
11101159
11110060
11110161
11111062
11111163
100000064
100000165
100001066
100001167
100010068
100010169
100011070
100011171
100100072
100100173
100101074
100101175
100110076
100110177
100111078
100111179
101000080
101000181
101001082
101001183
101010084
101010185
101011086
101011187
101100088
101100189
101101090
101101191
101110092
101110193
101111094
101111195
110000096
110000197
110001098
110001199
1100100100

Fragen und Antworten zur Umwandlung von Binär- in Dezimalzahlen

👉 Wie verwendet man den Binär-Dezimal-Konverter?

Den Binär-Dezimal-Konverter von de.ConvertBinary.com ist wirklich einfach zu bedienen.

Folgen Sie einfach diesen Schritten: Geben Sie Ihre Binärzahl in das erste Feld ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Umrechnen“.

Die dezimale Darstellung Ihrer Binärzahl wird sofort im Feld darunter angezeigt.

✏️ Wie konvertiert man Binär in Dezimal?

Um Binärzahlen in ihre dezimale Form zu konvertieren, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder einen Online-Konverter verwenden (wie den kostenlosen von de.ConvertBinary.com), oder Sie können es manuell tun.

Wenn Sie lernen möchten, wie man Binärzahlen manuell in Dezimalzahlen umwandelt, können Sie diese Anleitung lesen, oder sich das zugehörige Tutorial ansehen.

⚙️ Wie funktioniert der Binär-Dezimal-Konverter?

Sie verwendet eine Skriptfunktion, die die Eingabe (in unserem Fall die Binärzahl) analysiert und eine vollständige Dezimalzahl zurückgibt.

Der Funktionsaufruf gibt an, dass das Binärsystem verwendet werden soll.

Der Prozess läuft automatisch ab und ist so schnell, dass es sich anfühlt, als würde es sofort gehen, selbst bei sehr großen Zahlen.

🔟 Kann ich Zahlen von dezimal nach binär konvertieren?

Selbstverständlich! Wenn Sie eine Dezimalzahl in eine Binärzahl umwandeln möchten, können Sie den Dezimal zu Binär Konverter auf de.ConvertBinary.com verwenden

❓ Was ist der dezimale Wert von 1000 (eins-null-null-null)?

Die Binärzahl 1000 (Eins-Null-Null-Null) ist 8 (Acht) im Dezimalsystem.

Eine Tabelle mit den Binärdarstellungen der Dezimalzahlen von 0 bis 100 finden Sie unter de.ConvertBinary.com.